Tod zwischen den Zeilen

Logo Lesung klein

geschrieben von Martin Braun

"Ich ein Buch mit einem blutigen Anfänger veröffentlichen? Unmöglich! Ich habe einen Ruf zu verlieren!"

Herbert Söderlin

Schriftsteller Herbert Söderlin gehörte einst zu den renommiertesten Autoren, von Kritikern hochgelobt, von den Lesern geliebt. Doch dann hörte man lange nichts von ihm. Nun ist er zurück, um sein neuestes Werk vorzustellen. Zu diesem Anlass hat seine Verleger Urs Gimpel-Schnepf eine Lesung organisiert.
Auch Penepolé Singer, größter Fan von Söderlin und Vorsitzende seines Fanclubs ist dabei. Doch die Lesung wird jäh gestört, als Rechtsanwalt Maximilian Stadlober aus München mit einer einstweiligen Verfügung auftaucht und mit Klage droht.
Eine explosive Mischung, die einer der Anwesenden mit dem Leben bezahlen wird. Doch wer hat nachgeholfen? Ermitteln Sie mit und helfen Sie, den Täter seiner gerechten Strafe zuzuführen!

 

 

Es spielen für Sie:

 

Thilo Klang Herbert Söderlin

Autor

Herbert Söderlin

Thilo Klang

 

Martina El Dugla Angelika Birkel

Fanclub-Vorsitzende

Penelopé Singer

Martina El Dulga

 

Martin Braun Bernd Hoecker

Advokat

Maximilian Stadlober

Martin Braun

 

Henry Martens Rentel Gimpel Schnepf

Verleger

Urs Gimpel-Schnepf

Henry Martens-Rentel

 

 

 

In weiterer Besetzung:

Fanny Glawe Geraldine Forster

Ursula Gimpel-Schnepf

Doris Isolde Stonjek
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen